Was ist ein Dual Sim Handy?

dualsim Was ist ein Dual Sim Handy?Ein Dual Sim Handy unterhält in einem Gehäuse zwei Sende-und Empfangseinrichtungen, und kann damit gleichzeitig auf zwei Leitungen erreichbar sein. Dazu sind zwei verschiedene SIM–Karten möglich.

Für wen eignen sich Dual Sim Handys?

Besonders gut zu gebrauchen ist diese Möglichkeit, wenn man viel im Ausland ist, und gleichzeitig mit der eigenen eine SIM-Karte des Landes hineinstecken kann. Bereits im Jahr 2000 kam in Finnland das erste dieser dualen Geräte auf den Markt. Das Benefon twin. Der Vorteil war zwar schon, zwei Karten benutzen zu können, aber nicht gleichzeitig. Die Karte musste recht aufwendig ausgewählt werden, weshalb sich das Modell nicht durchsetzte. Die Möglichkeit der Verbesserung dazu bot sich mit dem Dual-SIM-Adapter. Zunächst wurden diese am Handy extern angeschlossen. Seit 2003 gibt es diese so, dass sie in handelsüblichen Handys nachgerüstet werden können. Allerdings ist hier überall nur möglich, zwischen beiden SIM-Karten zu wechseln. Ein gleichzeitiger Gebrauch ist nicht möglich.

Doppelbetrieb

Der Betrieb von beiden zusammen ist technisch seit 2006 umsetzbar. Die Cebit 2007 war die erste Messe, die solche Geräte offiziell vorstellte. Das erste solche Gerät eines Markenherstellers gibt es seit 2007 aus dem Hause Samsung. Auch bei Ketten und Online-Versandhäusern gibt es billige Produkte dieser Art. Inzwischen wurde technisch daran geknobelt, ob auch mehr als 2 SIM-Karten möglich sind. Die ersten Modelle in Asien gibt es schon mit drein, aber davon sind nur 2 gleichzeitig zu benutzen.